Dr. Heiko Schulze

BERUF / FACHGEBIET:
Gefäßchirurgie

STELLVERTRETER:
Dr. Walter Voß

KONTAKT:
Eutiner Str. 17-18
24306 Plön
Tel: 04522 7647 960
info@gefaessmedizin-ploen.de

BERUFSPOLITISCHE ZIELE:
Es gilt ein Umfeld zu schaffen, mit der wir die ambulante Versorgung auf hohem Niveau fortsetzen können. Dazu bedarf es einer politischen Wertschätzung und passenden Rahmenbedingungen, die aktuell korrekturbedürftig sind.

Rahmenbedingung Honorar:

  • Kostensteigerungen (Inflation, Energie- und Personalkosten) übersteigen seit Jahren die Punktwertsteigerung. Nur durch Zusatzleistungen können die Praxen diesen Kostendruck kompensieren. Wir brauchen eine echte Honorarerhöhung, um diese Kosten auch betriebswirtschaftlich auffangen zu können und keine Streichungen von (gerade erst eingeführten) extrabudgetären Vergütungen z.B. für die Behandlung von „Neupatienten“.

Rahmenbedingung Anstellung und Ausbildung:

  • Krankheits- oder erziehungsbedingte Unterbrechungen der Tätigkeiten eines angestellten Arztes oder des Praxisinhabers in einer Einzelpraxis treffen den Praxisinhaber ohne adäquate Möglichkeit auf Abfederung dieses Umstandes. Hier ist ein System zu schaffen, das eine Anstellung einer Kollegin oder eines Kollegen unbürokratisch und wirtschaftlich ermöglicht.
    Weiterhin wäre dringend die Notwendigkeit einer Reform der MFA Ausbildung gegeben. Die schulische und praktische Ausbildung hinkt den Notwendigkeiten weit hinterher und bildet am Bedarf „vorbei“ aus. Nur durch gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist das Führen unserer Praxis überhaupt möglich.

Rahmenbedingung Digitalisierung:

  • Fortsetzen der Digitalisierung unter Mitnahme der Praxen und der weiterer Leistungserbringer, jedoch Prüfen der Sinnhaftigkeit und des Zeitplanes der Digitalisierung und Überdenken von Nutzen in Relation zu den gesamtwirtschaftlichen Kosten und zum Aufwand.
E-Mail
Print